Katharinenkapelle wird renoviert

30.01.2015

Die im 17. Jahrhundert erbaute Kapelle St. Katharina im Dorf Escholzmatt wird noch in 2015 renoviert. 31 Stimmberechtigte haben am Donnerstag 29.1.2015 an einer ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung einen Sonderkredit von 303 000 Franken gutgeheissen. An den Renovationskosten wird sich auch der Kanton Luzern beteiligen. Im Weiteren hofft man auf finanzielle Unterstützung durch verschiedenste Institutionen und die Bevölkerung.


 
SitemapImpressum