Sternsingen 2018

17.01.2018

32 Schüler/innen aus den 5. und 6. Klassen von Escholzmatt haben sich bereit erklärt, beim Sternsingen in unserer Gemeinde, im Rahmen der gelebten Ökumene, von der katholischen und reformierten Kirche unterstützt, das diesjährige Projekt“ Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und Weltweit“ zu unterstützen.

Die Schüler wurden am  Mittwoch 10. Januar, am Mittag nach der Schule, im Pfarrsaal vom Sternsingerteam mit feinen Spaghetti verpflegt. Nachdem die Kinder ihre Königsgewänder angezogen hatten, durften sie vom katholischen Pfarrer Robert Shako den Segen entgegen nehmen.

Die verschiedenen Gruppen zogen nun von Haus zu Haus. Mit einem Lied und den Versen, haben  die Sternsinger vielen Freude bereitet. Voll gepackt mit Süssigkeiten und glücklich über die grosszügigen Spenden, konnten sie sich am Abend im Pfarrsaal bei Punsch und Speckzopf aufwärmen.

Bevor sich die Schüler und ihre Begleiter auf den Heimweg machten, wurde ihnen ein Geschenk überreicht.

Herzlichen Dank allen Schülern, die sich beim Sternsingen beteiligt haben. Der Einsatz war ein grosser Erfolg!


 
SitemapImpressum