Firmung 2020

Heiliger Geist - Quelle des Lebens

15.10.2020

Am Samstag, 12. September 2020, war es endlich so weit und bei schönstem Wetter konnten die letztjährigen 6. Klässler von Escholzmatt und Wiggen das Sakrament der Firmung empfangen. Während dem vergangenen Schuljahr wurden die 18 Firmkandidaten im Religionsunterricht durch Jsabella Zemp-Stöckli gründlich darauf vorbereitet. Mit ihrem Firmspender, Ehrendomherr Jakob Zemp und Pfarrer Martin Walter durften die Firmlinge - musikalisch begleitet von der Kirchenmusik Escholzmatt - in die schön geschmückte Pfarrkirche einziehen. Der Festgottesdienst wurde musikalisch unterstützt durch den Schüler- und Jugendchor Utopia und einigen Instrumentalisten.

Als Abschluss des Firmjahres fand mit den Gefirmten am Donnerstag, 8. Oktober, ein Ausflug nach Einsiedeln statt. Pater Daniel Emmenegger ermöglichte der Firmgruppe spannende Einblicke ins Klosterleben. Am Mittag wurden alle im Gästesaal des Klosters mit einem feinen Mittagessen verwöhnt, bevor die Gefirmten anschliessend in einem Wortgottesdienst unter der Leitung von Daniel Emmenegger und Simon Strebel nochmals eine geistige Stärkung auf ihren zukünftigen Lebensweg erhielten. Nachdem sich Vieles geistig um Wasser und Quelle gedreht hatte, konnte beim letzten Teil des Ausflugs noch physisch das Wasser genossen werden; beim Baden im Swiss Holiday Park in Morschach.

Wir wünschen den Gefirmten auf diesem Weg alles Gute und hoffen, dass sie die Kraft des Heiligen Geistes auf ihrem ganzen Lebensweg als Quelle der Liebe Gottes und des Guten erfahren dürfen.

 

Simon Strebel, Katechet                                                    Bilder der Firmung und des Ausflugs


 
SitemapImpressum