Ministranten feierlich verabschiedet und aufgenommen

Escholzmatt und Wiggen

07.01.2021

Im Festtagsgottesdienst von „Maria Empfängnis“ am 7. Dezember 2020 in der Pfarrkirche St. Jakob Escholzmatt wurde Leonie Portmann feierlich in die Schar der Ministranten aufgenommen. Pfarrer Martin Walter überreichte ihr ein Präsent, das sie immer daran erinnern soll, dass bei den „Minis“ etwas läuft. Er dankte Leonie ganz herzlich, dass sie sich für diesen Dienst entschieden hat und teilte ihr mit, dass er sich freue, mit ihr Gottesdienste zu feiern.

Zehn Ministranten wurden vom Dienst verabschiedet. Bei ihnen bedankte sich Pfarrer Martin Walter herzlich für ihren wertvollen Dienst in den vergangenen Jahren. Er überreichte ihnen eine gesegnete Kerze mit den besten Wünschen und Gottessegen für ihren weiteren Lebensweg.

In der Marienkirche in Wiggen wurde im Festtagsgottesdienst von „Maria Empfängnis“ am 8. Dezember 2020 Immanuel Steffen feierlich als Ministrant aufgenommen. Pfarrer Martin Walter überreichte ihm ein Präsent und wünschte ihm viel Freude beim Ministrieren. Manuel Muri und Jonas Portmann wurden vom Dienst verabschiedet.

Ihnen überreichte Pfarrer Martin Walter als Dankeschön ein Geschenk und wünschte ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute und Gottessegen.

Legende zum Foto (Escholzmatt)
Die verabschiedeten Ministranten von hinten links: Mario Schmidiger, Adriana Fallegger, Julia Jenni, Sofia Wicki, Jasmin Zimmermann und Lukas Thalmann

Vorne links: Lena Schnider, Florian Schöpfer und Julian Studer, die neu aufgenommene Ministrantin Leonie Portmann und Pfarrer Martin Walter
 

Legende zum Foto (Wiggen)
Von links: Pfarrer Martin Walter, Manuel Muri, der neue Ministrant Immanuel Steffen, Jonas Portmann und Sakristan Toni Schöpfer

 

 


 
SitemapImpressum